Verfasst von: kuestenhexe | Juni 29, 2010

Irlands Hauptstadt Dublin: Stadt der bunten Türen


Dublins bunte Türen

Dublins bunte Türen

Wer sich vor einer grünen, bisweilen regenreichen Insel im Nordwesten von Europa nicht scheut, dem wird sicher Irlands Hauptstadt Dublin mit ihren bunten Türen und sympatischen Bewohnern Spass machen. Dublin ist im Vergleich zu anderen europäischen Hauptstädten wie London, Paris oder Madrid recht überschaubar und bietet doch den ganz eigenen irischen Charme kombiniert mit besonderer Gastfreundlichkeit. Besuchen Sie die Parks und Kirchen, die bekannte Guiness Brauerei und das Viertel mit den Pubs, in dem Sie sicher Live Musik erleben werden… die Brücken über den Fluss und die farbenfroh angestrichenen Türen geben der Stadt auch an grauen Regentagen viel Flair und notfalls kann man sich ja auch mit Fisch and Chips ins Trockende zurückziehen. Als Unterkunft in Irland kann ich die Bed & Breakfasts absolut empfehlen, unsere Pension lag sehr zentral und hatte sogar verschiedene Arten Frühstück zur Auswahl. Auch die Umgebung von Dublin wie Bray oder Malahide Castle lohnen sich und sind mit den Nahverkehrszügen sehr bequem auch ohne Auto erreichbar.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: