Verfasst von: kuestenhexe | Juni 22, 2010

Salamanca Spanien: Muschelpalast und Glücksfrosch


Casa de las Conchas Salamanca

Muschelpalast Salamanca

Salamanca Spanien ist eine Universitätsstadt mit viel Tradition, einem ganz lebendigen Ambiente und sicher einer der besten Orte zum Spanisch lernen in Spanien. Von den Sehenswürdigkeiten möchte ich heute die Casa de las Conchas vorstellen, einen Palast, an dessen Fassade aussen zahlreiche Muscheln angebracht sind, die alte und die neue Kathedrale, wobei Sie den in den Stein gehauenen Astronauten nicht verpassen sollten und den Glücksfrosch in der Fassade der Universität Salamanca. Wo er zu sehen ist, wird nicht verraten, denn ihn zu entdecken, bringt Glück. Das Flair in der Stadt ist toll, rund um den Hauptplatz, wo sich alles unter der Uhr verabredet, finden sich viele Kneipen, Bars und Restaurants. Viele Informationen zu Salamanca und Unterkunft in Salamanca empfehle ich ihnen mit Links. Die Stadt lohnt sich für alle echten Spanienfans und ist so etwas wie ein Klassiker, nicht zuletzt aufgrund ihres reines Kastilisch.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: