Verfasst von: kuestenhexe | Juni 10, 2010

Versandete Kirche Skagen Dänemark: Kirchturm in der Wanderdüne


Versandete Kirche Skagen

Versandete Kirche Skagen

Die Stadt Skagen liegt ganz im äussersten Norden von Jütland, dem Festland von Dänemark. Nördlich der Stadt treffen sich Kattegat und Skagerrak und bilden eine eindrucksvoller, flach auslaufende Landspitze. Nur wenige Kilometer ausserhalb der heutigen Stadt Skagen mit ihrer Kirche liegt eine Kuriosität, die Versandete Kirche St Laurentius, von der heute nur noch der Kirchturm sichtbar ist. Die Kirche wurde im 19. Jahrhundert Opfer der Düne, die ständig den Sand in den Kirchhof trieb, so dass die Gemeinde sich schliesslich entschloss, die Kirche aufzugeben. Nach und nach gewann die Wanderdüne auch den Kampf mit dem Gotteshaus, das zu grossen Teilen abgetragen wurde. Heute ragt als Denkmal nur der Kirchtum aus dem riesigen Berg Sand und man kann als Besucher auch auf einer kleinen Treppe bis auf den Turm hinauf gelangen. Eine Kuriosität, die Sie sich beim Besuch im Norden von Jütland nicht entgehen lassen sollten. Neben der Versandeten Kirche in Skagen gibt es auch noch weitere Gebäude an der dänischen Küste, die den Wanderdünen zum Opfer gefallen sind, wie der Leuchtturm in Rubjerg Knude.

Advertisements

Responses

  1. Habe mir das Spektakel schon mal aus nächster Nähe angeschaut. Ist wirklich faszinierend. Werde mich in 10 Jahren nochmal auf den Weg dorthin bewegen, um zu sehen, wie es um die Kirche steht.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: